google-site-verification=Base06OqPb2e96xayeLijmgHcTEb8-OfX-Dhgq52_qw

“Wir sind durch unsere Erfahrung, unseren Spezialfahrzeugen und der Ausrüstung jederzeit in der Lage, Maschinen und Anlagen jeglicher Größe und Beschaffenheit ein- und auszubringen, umzusetzen, zu verschieben, auf- oder abzubauen oder zu verlagern. Ganz nach den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden vor Ort.”

Celal Atalay

Geschäftsführer, AIM Gruppe GmbH

Durch Optimierungen im Prozessablauf oder innerbetriebliche Umstrukturierungen ist es immer wieder notwendig, Bearbeitungsmaschinen, Produktionsanlagen oder komplette Werke zu verlagern. AIM verfügt über die Erfahrung und Kompetenz, diese Vorhaben zuverlässig und termingerecht für Sie durchzuführen.

Koordination durch AIM

In enger Abstimmung mit dem Kunden analysieren wir mit moderner, computergestützter Projektierung die Aufgaben und übernehmen die komplette Demontage, Verpackung, den Transport und professionellen Wiederaufbau.

Die AIM-Gruppe ist langjähriger Experte auf dem Gebiet der Industrieverlagerung. Ob bei laufender Produktion oder in verschiedenen Steps verlagert werden soll – AIM steht Ihnen als kompetenter Partner zur Seite und versichert Ihnen einen reibungslosen und zügigen Ablauf des Maschinenumzugs – selbst unter schwierigen Bedingungen wie empfindliche Böden. Durch moderne Luftkissentechnik schaffen wir auch diese Aufgaben mit Leichtigkeit.

Unabhängig davon, auf welchem Weg der Umzug stattfindet, übernimmt AIM die komplette Koordination der Logistik, Planung und Überwachung des Transportes. Auch alle notwendigen Zollmodalitäten erledigt das AIM-Projektteam.

Durchführung der Anlagenverlagerung

Für AIM spielt es keine Rolle, ob Sie die Maschinen innerhalb des Werkes bewegen wollen oder über weitere Strecken transportieren möchten. Maschinenumzüge führen wir branchenübergreifend und weltweit durch – von Einzelmaschinen bis zu kompletten Fertigungsanlagen bzw. kompletten Werken.

Das Verladen und Entladen ist dabei ebenso in professioneller Hand wie die temporäre Einlagerung der Transportgüter. Nach dem Abladen, Einbringen und Positionieren der Maschinenteile und Anlagen erfolgt die präzise Ausrichtung jedes einzelnen Teils und die mechanische Feinmontage. Danach führen unsere Spezialisten die elektrische und pneumatische Remontage aus. Sie führen alle Verbindungen passgenau zusammen, komplettieren die Maschine intern und schließen sie an alle erforderlichen Versorgungsleitungen an.

Bei allen diesen Arbeitsschritten nutzen unsere Teams modernste Messmethoden. Die Nivellierung der Maschinenachsen sowie das Ausrichten erfolgen nach dem vorherigen IST-Zustand und den technischen Vorgaben des Herstellers. Somit steht einer zügigen Inbetriebnahme und einem erfolgreichen Produktionsanlauf nichts im Wege.

AIM übernimmt für Sie:

  • Projektplanung von A bis Z
  • Demontage und Verpacken
  • Logistik
  • Transport
  • Remontage
  • Umbauarbeiten, Erweiterungen, Änderungen
  • Anschluss der Ver- und Entsorgungsleitungen (Kühlschmierstoff, Druckluft etc.)
  • Versetzen von Kran- und Förderanlagen
  • Wiederinbetriebnahme